Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Spaghetti mit Blutwurst Sauce

Spaghetti mit Blutwurst Sauce

Dieses Rezept wird vorerst das Letzte mit der berüchtigten Blutwurst sein – versprochen. Manchmal hat man halt solche Phasen, da experimentiert man mit etwas in alle Richtungen. Blutwurst Cupcakes mit Sauerkrautfrosting, Blutwurst mit Apfel-Karotten Salat, Spaghetti mit Blutwurst Sauce. Eine Wurst war nämlich übrig und meine Feierabend-Motivation hat nur eins geschrien: Pasta! Aber ob ihr es glaubt oder nicht, diese schräge Kombination hat geschmeckt… außerdem kam so wieder die Belper Knolle von den Berliner Käsetagen zum Einsatz.

Blutwurst_Spaghetti_ (6) Zutaten für 2 Personen:

1 Blutwurst

70g Butter

1 kleine Zwiebel

Pfeffer

1/2 Bund Petersilie

200g Spaghetti

etwas Salz

Zubereitung:

Ganz einfach – für die Pasta einen Topf Salzwasser zum kochen bringen. Die Spaghetti hinein geben, umrühren und nach Packungsanleitung al dente kochen.

Die Blutwurst aus dem Darm befreien. In einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Zuerst die fein gehackte Zwiebel und dann die Wurst hinein geben und umrühren bis sich die Wurst mit der Butter verbunden hat. Mit Pfeffer würzen und die Petersilie fein hacken. 2/3 der Petersilie unter die Sauce mengen.

Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Die Spaghetti mit der Blutwurst Sauce vermengen und auf die Teller verteilen. Den Käse darüber reiben und die restliche Petersilie darüber streuseln.

Fertig!

Blutwurst_Spaghetti_ (9)

Vollkornsandwich mit Salami und Ei

Vollkornsandwich mit Salami und Ei

Mögt ihr Ei auf dem Sandwich? Ich finde das richtig lecker, aber warum wird es so oft mit Saucen aus endlos viel Mayonnaise kombiniert? Ich persönlich lasse es lieber für sich selbst sprechen und bestreiche dieses Sandwich mit Frischkäse und Senf bevor es mit Trüffelsalami und etwas Salat belegt wird. Würzig, frisch und lecker dieses Ei-Sandwich!

Vollkornsandwich_mit_Salami_und_ei_ (2)

Zutaten für 2 Sandwichs:

2 Roggenmisch Toastbrötchen

2 EL Frischkäse

2 EL Senf, hier Jalapeno-Senf

3-4 Salatblätter

10 Scheiben (Trüffel-) Salami

2 Eier

Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Die Eier im Eierkocher hart kochen, die Toastbrötchen im Ofen oder auf dem Toaster aufbacken. Halbieren und den Boden mit Frischkäse und den Deckel mit Senf bestreichen. Mit Salat belegen und dünne Scheiben von der Salamit abschneiden. 5 Scheiben pro Sandwich sollten reichen, ihr könnt aber auch mehr nehmen. Die Eier abschrecken und pellen. Vierteln und auf das Sandwich stapeln.

Vollkornsandwich_mit_Salami_und_ei_ (1)

Mit Pfeffer und Salz würzen, den Deckel aufsetzen und etwas andrücken.

Auf den Tisch bringen solange das Ei noch warm ist.

Lecker!

Vollkornsandwich_mit_Salami_und_ei_ (3)

Veggie Dinkel Pizza

Veggie Dinkel Pizza

Mal ganz ehrlich – es klingt zu gesund um lecker zu sein, oder? Und wer hier schon eine Weil mitliest kann sich auch denken, wie begeistert Bessere Hälfte schon bei dem Wort “vegetarisch” war. Aber was will man machen, ein Teigboden war noch eingefroren und eine grüne Paprika und etwas Schafskäse haben auf ihren Einsatz gewartet. Und als Sauce – das war gewagt, aber es war eine Portion von der Currywurstsauce die ich selbst eingekocht hatte. Eine absolut geniale Kombination und sogar Bessere Hälfte war begeistert. Was will man mehr?

Veggie_Dinkel_Pizza_ (4)

Zutaten für eine große Pizza:

100g Weizenmehl, hier Typ 550

110g Dinkelmehl

40g Dinkelvollkorn

21g frische Hefe

5g Salz

1 EL Olivenöl

150ml Wasser

Für den Belag:

ca. 200ml Currysauce

1 Zwiebel

1 grüne Paprika

3-4 Champignons

5 EL Mais

3 TL Kapern

120g Schafskäse

Zubereitung:

Für den Teig wie hier beschrieben alle Zutaten verkneten, den Teig 30 Minuten lang gehen lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein Pizzablech ziehen.

Mit der Sauce gleichmäßig bestreichen. Die in dünne Ringe geschnittene Zwiebel, die gewürfelte Paprika, die Champignonscheiben, die Kapern und den Mais darauf verteilen.

Veggie_Dinkel_Pizza_ (1)

Den Schafskäse fein über die Pizza bröseln und den Ofen (hier im Pizzamodus) auf 200°C vorheizen.

Veggie_Dinkel_Pizza_ (2)

Die Pizza für 25 Minuten im Ofen verschwinden lassen. Ab und an einen Blick darauf werfen ob und wann der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

Die Currysauce gibt der Pizza eine wahnsinns Kick – wirklich super lecker.

Greift zu!

Veggie_Dinkel_Pizza_ (3)