Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Tapas – Garnelen im Schinkenmantel

Tapas – Garnelen im Schinkenmantel

Ich bin ein großer Fan von Garnelen als Tapas – aber so richtig schlemmen kann man in der Tapasbar selten, meist sind sie genau abgezählt und es sollen ja auch nur Häppchen sein. Ich habe allerdings eine ganze Packung Black Tiger Prawns ergattert und konnte mich so richtig ausleben! Und weil es so schön passt werden die kleinen Häppchen für den Rezeptwettbewerb von Costa und lecker.de eingereicht.

Tapas_Garnelen_im_Speckband_ (2)

Zutaten für 20 Garnelen im Schinkenmantel:

20 Garnelen, z.B. Black Tiger Prawns

10 Scheiben Schinken

etwas Olivenöl

Pfeffer & Salz

etwas Petersilie

Zubereitung:

Von den Garnelen den Kopf entfernen, den Panzer aufbrechen und abpulen (den Schwanz lasse ich dran) und die Garnele am Rücken entlang längst aufschneiden um den Darm zu entfernen.

Die Schinkenscheiben halbieren und jede Garnele in ein Stück Schinken wickeln.

Wenig Olivenöl in der Pfanne erhitzen und von beiden Seiten (hier je zwei Minuten) anbraten bis der Schinken gold-braun wird. Die Garnele wird durch den Schinken vom austrocknen ein wenig geschützt – das macht es ziemlich einfach sie auf den Punkt zu braten. Die Garnelen ordentlich auf einem Teller oder Schälchen anrichten.

Mit Pfeffer und Salz würzen und mit ein wenig gehackter Petersilie garnieren.

Wer möchte zugreifen?

Tapas_Garnelen_im_Speckband_ (1)

Mit dabei beim Spendenevent von:

Matjessalat mit roter Bete und Apfel

Matjessalat mit roter Bete und Apfel

Matjessalat mit roter Bete und Apfel ist eine leckere Sache – oft hat man ja noch Gewürzgurken dabei, die habe ich hier aber weggelassen weil ich zum Abendbrot noch eingelegte Gurken nach polnischer Art auf dem Tisch hatte. Dazu ein paar Scheiben vom Karottenbrot und schon hat man ein schönes Abendbrot!

Matjessalat_mit_roter_bete_und_Apfel_ (5)

Zutaten für 2 Personen:

300g Matjesfilets

1 große Kugel rote Bete

2 Äpfel

1 TL Dill

1 rote Zwiebel

150g saure Sahne

Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Die rote Bete Kugel halbieren und mit der Schnittfläche nach unten 45 Minuten im Ofen backen. Vollständig abkühlen lassen und pellen. Die Matjesfilets in 1-2cm breite Streifen schneiden. Die rote Bete und die Äpfel würfeln. Die Zwiebel sehr klein schneiden. Alles mit der sauren Sahne vermengen und mit Pfeffer, Salz und Dill würzen.

Ein leckeres Abendessen!

Matjessalat_mit_roter_bete_und_Apfel_ (1)

Rieslingmuscheln vom Grill

Rieslingmuscheln vom Grill

“Blog den Suchbegriff” ist das aktuelle Event auf Feed me up before you go-go. Es gibt viele schräge Suchbegriffe, aber einer den ich auch umsetzen wollte war “Miesmuscheln vom Grill”. Man kann so ziemlich alles auf den Grill werfen – aber Muscheln? Ja, Muscheln! Also habe ich mich auf die Suche gemacht und die passende Inspiration im Magazin von Casando, einem Onlineshop für Grillzubehör, gefunden. Eigentlich wird empfohlen die Muscheln im Wok auf dem Grill zuzubereiten, aber mangels Grill-Wok habe ich meinen kleinen Alubräter verwendet. Es gibt ohnehin so einiges an Grillzubehör was mir noch fehlt – aber als nächstes ist wohl erstmal der Pizzastein an der Reihe. Ich schweife ab – zurück zu den Muscheln. Für mich gehen Muscheln Hand in Hand mit Möhrchen und Knoblauch. Dazu etwas Brot, mehr braucht man nicht!

Riesling_Muscheln_vom_Grill_ (4)

Zutaten für 2 Personen:

1kg Miesmuscheln

3 Karotten

3 Stangen Staudensellerie

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

500ml Weißwein, z.B.Riesling

1 Chili

25g Butter

etwas Salz

Zubereitung:

Möhrchen, Zwiebeln und Staudensellerie schälen und alles sehr klein schneiden. Mit einem Flöckchen Butter in den Wok oder Bräter geben und auf den stark aufgeheizten Grill stellen. Direkte Hitze und volle Power sind nötig.

Riesling_Muscheln_vom_Grill_ (1)

Wenn das Gemüse angeschwitzt ist kommt die fein gehackte Chili und die Muscheln dazu. Den Wein aufgießen, salzen und den Grill schließen. Wer keinen Kugelgrill verwendet deckt den Bräter einfach mit Alufolie ab, das erfüllt auch seinen Zweck.

Riesling_Muscheln_vom_Grill_ (2)

5-8 Minuten grillen – dann sollten sich dieMuscheln geöffnet haben. Nicht geöffnete Muscheln werden aussortiert, der Rest auf tiefen Tellern angerichtet. Etwas Brot kurz auf dem Grill anrösten und zusammen mit den Muscheln servieren.

Riesling_Muscheln_vom_Grill_ (3)

Mal etwas Anderes!

Eingereicht für das Event:
Blog-Event - Blogg den Suchbegriff II (Abgabe bis zum 30. September 2014)