Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Tapas – Garnelen im Schinkenmantel

Tapas – Garnelen im Schinkenmantel

Ich bin ein großer Fan von Garnelen als Tapas – aber so richtig schlemmen kann man in der Tapasbar selten, meist sind sie genau abgezählt und es sollen ja auch nur Häppchen sein. Ich habe allerdings eine ganze Packung Black Tiger Prawns ergattert und konnte mich so richtig ausleben! Und weil es so schön passt werden die kleinen Häppchen für den Rezeptwettbewerb von Costa und lecker.de eingereicht.

Tapas_Garnelen_im_Speckband_ (2)

Zutaten für 20 Garnelen im Schinkenmantel:

20 Garnelen, z.B. Black Tiger Prawns

10 Scheiben Schinken

etwas Olivenöl

Pfeffer & Salz

etwas Petersilie

Zubereitung:

Von den Garnelen den Kopf entfernen, den Panzer aufbrechen und abpulen (den Schwanz lasse ich dran) und die Garnele am Rücken entlang längst aufschneiden um den Darm zu entfernen.

Die Schinkenscheiben halbieren und jede Garnele in ein Stück Schinken wickeln.

Wenig Olivenöl in der Pfanne erhitzen und von beiden Seiten (hier je zwei Minuten) anbraten bis der Schinken gold-braun wird. Die Garnele wird durch den Schinken vom austrocknen ein wenig geschützt – das macht es ziemlich einfach sie auf den Punkt zu braten. Die Garnelen ordentlich auf einem Teller oder Schälchen anrichten.

Mit Pfeffer und Salz würzen und mit ein wenig gehackter Petersilie garnieren.

Wer möchte zugreifen?

Tapas_Garnelen_im_Speckband_ (1)

Mit dabei beim Spendenevent von:

Mini Bratwürste im Schinkenmantel

Mini Bratwürste im Schinkenmantel

So eine Bratwurst ist nicht nur ein Fall für den schnellen Hunger, sie kann auch den kleinen Hunger stillen. Dafür nimmt man dann am besten eine Mini-Bratwurst und die wird im Schinkenmantel und mit einer kräftigen BBQ-Sauce ganz schnell zum Liebling der Gäste auf einer Grillparty oder einem bunten Buffet… schließlich steht ja bald schon wieder Silvester vor der Tür! Mein Tipp: wenn die Mini Bratwürste im Schinkenmantel auf ein Buffet kommen sollen, dann kann man sie ohne Probleme fertig braten und noch 30 Minuten bei 60°C im Ofen warm halten.

Zutaten für 10 Spieße:

20 Mini-Bratwürste

10 Scheiben dünner,

luftgetrockneter Schinken

Für die Sauce:

6 EL Ketchup

2 TL Worcestersauce

1 TL Paprikapulver, edelsüß

½ TL Cumin

½ TL Garam Masala

einige Tropfen Tabasco

Zubereitung:

Die Schinkenscheiben quer halbieren und jeweils ein Würstchen in eine halbe Scheibe Schinken wickeln. Immer zwei Schinkenwürstchen auf einen Holzspieß stecken. Dabei die Würstchen möglichst so aufspießen, dass das Ende vom Schinken zwischen den beiden Würstchen fixiert ist.

Die Spieße auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten. Von beiden Seiten grillen oder mit wenig Öl braten bis der Schinken und die Wurst die gewünschte Bräune haben.

Nebenbei den Ketchup mit Worcestersauce, Paprikapulver, Cumin und Garam Masala würzen. Je nach Geschmack mit Tabasco die gewünschte Schärfe ins Spiel bringen.

Fertig sind die kleinen Mini Bratwürste im Schinkenmantel!

Mini_Bratwürste_im_Schinkenmantel

Weintrauben-Schinken Spieße

Weintrauben-Schinken Spieße

Kennt ihr das am Wochenende – es soll Abends noch etwas “Richtiges” geben, aber Mittags nervt dann doch der kleine Hunger? Und das am besten wenn ihr eigentlich gar keine Zeit zum Kochen habt, weil noch ein Besuch im Baumarkt ansteht und im Garten das ein oder andere to-do erledigt werden muss. Was soll’s – irgendwas ist ja immer. Auf jeden Fall sind diese kleinen Spieße in solchen Momenten genau das Richtige. Schnell gemacht, unkompliziert zu essen und sie stillen den kleinen Hunger. Natürlich eignen sie sich auch wunderbar als kleine Vorspeise, dann aber ohne Brot, oder auf dem Buffet. Die Idee Weintrauben und Speck zu kombinieren habe ich übrigens aus dem “Lust auf Genuss Heft – So schmeckt der Herbst” – da wurde allerdings mit Speck und Schmalz gearbeitet, ich habe das in dieser Variante etwas leichter gehalten.

Weintrauben-Schinken-Spieße_ (1)

Zutaten für 2 Personen:

20 Weintrauben

4 Scheiben Schinken

4 Holzspieße

Optional:

etwas Brot und Butter

Zubereitung:

Die Weintrauben und den Schinken so auf den Spieß fädeln, dass sich der Schinken um die Trauben schlängelt. Die Weintrauben-Schinken Spieße ohne zusätzliches Öl in eine heiße Pfanne legen und rundherum etwas anbraten.

Wenn die Trauben warm sind und der Schinken etwas Farbe bekommt können die Spieße mit etwas gebuttertem Brot auf die Teller gelegt werden.

Vielleicht noch ein paar extra Träubchen dazu – schon ist der kleine Mittagssnack fertig.

Wer hat Hunger?

Weintrauben-Schinken-Spieße_ (2)