Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Enten-Burger mit Brombeer-Schoko-Chili-Sauce

Enten-Burger mit Brombeer-Schoko-Chili-Sauce

Ich habe es ja bereits erwähnt, die Brombeer-Schoko-Chili Sauce hat sich auf dem Burger einfach extrem gut gemacht. Weil das Fleisch natürlich auch dazu passen muss habe ich mich für Ente entschieden. Käse war selbstverständlich ebenfalls mit auf dem Burger – unter dem Deckel habe ich einen Mix aus Gorgonzola und Walnüssen platziert. Definitiv mehr als einfach nur ein Burger!

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_6

Zutaten für 4 Burger:

350g Entenbrust

Salz

2 TL getrockneter Rosmarin

etwas Öl (hier Rapsöl)

100g Gorgonzola

1 Hand voll Walnüsse

4 TL Frühlingssenf / Kräutersenf

1/2 Salatherz / Mini-Romana

4 EL Brombeer-Schoko-Chili Sauce

4 Burger Brötchen

Zubereitung:

Da bei mir die Brombeer-Schoko-Chili Sauce schon fertig ist kümmer ich mich zuerst um die Entenbrust. Sonst solltet ihr mit der Sauce anfangen damit die noch etwas abkühlen kann. Aber zurück zur Entenbrust – die wird rundherum mit Salz und auf der Fleischseite zusätzlich mit getrocknetem Rosmarin eingerieben. Dann schneide ich die Haut mehrfach ein, wichtig sind die Kanten damit die sich in der Pfanne nicht zusammen ziehen. So wandert die Entenbrust mit der Haut nach unten für 3 Minuten in die Pfanne mit heißem Öl, einmal umdrehen und für 2 weitere Minuten braten.

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_1

Dann kommt die Entenbrust für 20-25 Minuten bei 160°C in den vorgeheizten Backofen.

Den Deckel vom Burger bestreiche ich sehr dünn mit Frühlingssenf, darauf setze ich kleine Stücken Gorgonzola und gehackte Walnüsse.

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_5

Der Boden wird etwas großzügiger mit der Brombeer-Schoko-Chili Sauce bestrichen. Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_2

Auf die Sauce kommt etwas Salat. Dann sollte auch langsam die Entenbrust fertig sein. Die hole ich aus dem Ofen, lasse sie 1-2 Minütchen ruhen und schneide sie dann in dünne Scheiben auf. Sie ist wunderbar rosa geworden.

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_3

Je 3 Scheibchen Ente auf den Salat legen…

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_4

… den Deckel beherzt umdrehen und aufsetzen. Mit einem Spießchen befestigen und die fertigen Burger sofort servieren.

Bon Appetit!

Enten-Burger_Mit_Brombeer-Schoko-Chili-Sauce_7


  • ninive sagt:

    einen echten Luxus- Burger hast du da gezaubert- der hätte direkt selbergemachte Brötchen verdient….

    • katha-kocht sagt:

      Ich weiß – ich muss mich unbedingt mal dran machen die Buns selbst zu backen… ich bin ja immer schon ganz neidisch wenn ich die tollen selbst gemachten Brötchen bei Chef Hansen sehe…

  • lieberlecker sagt:

    Ich nehme gerne einen ohne Gorgonzola, der Rest ist super :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    • katha-kocht sagt:

      Ich denke Camembert würde auch gut passen – wäre der ok? ;)

      • lieberlecker sagt:

        Das wäre sehr ok :-) vielen Dank für die Rücksichtnahme!
        Andy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


7 × 8 =