Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

2012 war schön, 2013 wird schöner!

Jahresrückblick – 2012

Es wird zu Tisch gebeten – Katha kocht! An diesem Motto wird sich auch 2013 nichts ändern – neues Jahr, neue Ideen, neue Rezepte! Mit ziemlicher Sicherheit auch neue Kochbücher, neue Küchenhelfer, neue Gewürze und am Ende auch eine neue Küche. Ich habe 2012 fast täglich neue Rezepte mit euch geteilt und bin optimistisch, dass sich daran auch 2013 nichts ändern wird. Es gibt neben Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts einfach zu viel was man ausprobieren kann. Dazu zählen nicht zuletzt Brote!

Aber schön der Reihe nach. Wenn ich an 2012 zurück denke, dann fällt mir zuerst ein wie ich am 14. Januar von meiner hässlichen, kleinen, grünen Homepage auf diesen Blog umgestiegen bin… naja – jeder fängt mal irgendwie und irgendwo an.

Kurz danach war ich in Hamburg und habe in der Gruppe von Cornelia Poletto die ZDF Küchenschlacht gewonnen. Ausgestrahlt wurde Anfang Februar und das war definitiv das Highlight des Jahres schlechthin.

DSCN2575

Im März durfte ich mich zur Belohnung bei Lanz kocht! von Alexander Herrmann, Alfons Schubeck, Lea Linster, Mario Kotaska und Horst Lichter verwöhnen lassen.

Katha_wird_bekocht

Mit dem Ausbau des Blogs sind auch die Besucherzahlen gestiegen. Waren es im Januar noch kapp 300 Besucher haben im März bereits 1673 Besucher meinen Blog besucht. Das erschien mir damals noch wirklich viel!

Der März stand dann im Zeichen der 3-Gänge Menüs…

… und im April hatte ich die Nase voll davon das alle anderen immer schönere Fotos machen als ich und habe mir zwei Foto-Bücher bestellt um zu sehen was ich verbessern kann. Da wäre wohl unter anderem an der Kamera zu arbeiten, ich habe aber auch ein paar nützliche Tipps zum Anrichten und zum Motiv gefunden. Meine erste Handlung – ich habe mir ein Stativ gekauft.

Außerdem habe ich diesen leckeren Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Schafskäse gezaubert der seitdem das beliebteste Rezept auf diesem Blog ist.

NudelsalatMitGetrocknetenTomaten

Nachdem wir im April bereits angegrillt haben wurde Balkonien im Mai neu bepflastert und neu bepflanzt.

NeuerBalkon

Kräutergarten4

Die Besucherzahlen Ende Mai: 2900 – ihr scheint mich zu mögen!

Mitte des Jahres habe ich die Welt der Blog-Events für mich entdeckt. Im Juni war ich das erste Mal bei Zorras Bread Baking Day dabei und habe einen Party-Brotkranz mit Bier gebacken. Seitdem ist der Bread Baking Day eins meiner liebsten Events und ich war sehr stolz, dass ich im Dezember das Thema wählen durfte!

Party-Brotkranz mit Bier-Rosmarin Brötchen

Außerdem habe ich festgestellt, dass man sich – mit der richtigen Vorbereitung – auch auf einem Rock-Festival vernünftig versorgen kann.

CampingBolognese2

Im Juli haben wir ausprobiert wie viele Beer But Chicken in einen riesigen Weber Kugelgrill passen.

BeerButChicken4

Außerdem habe ich bei Uwe das Cookbook of Colors entdeckt – mein zweites Lieblingsevent das im Dezember in die letzte Runde gestartet war. Meine Mangold-Ziegenkäse Ravioli im Kürbis-Mascarpone Süppchen haben es geschafft und sind dabei!

SpinatZiegenkäseRavioliInKürbisMascarponeSuppe

Besucherzahl im Juli: 6344 – ich bin begeistert, ihr scheinbar auch!

Zum Geburtstag wurde meine Fotoausrüstung um eine Proxistar Foto-Lampe samt Stativ erweitert.

Am 13. August habe ich dann meinen ersten Blog-Geburtstag gefeiert. Da bin ich nämlich ein Jahr vorher mit der hässlichen, kleinen, grünen Homepage gestartet.

Ansonsten gab es im August zahlreiche tolle Blog-Events.

Im September habe ich meinen Sahnigen Milchreis mit Himbeersauce für das Geburtstagsevent von Zorra eingereicht und habe es damit in das Braun-Kochbuch geschafft!

MilchreisMitHimbeersauce1

Außerdem waren wir 2 Wochen kulinarisch in der Toskana unterwegs. Die Reiseberichte gab es hier und hier.

Seit dem Urlaub darf ich für meine Fotos Bessere Hälfte’s Panasonic Lumix nutzen, seitdem sind meine Fotos nochmal deutlich besser geworden.

Im Oktober habe ich diese Iberico-Pilzpfanne mit Spargelspitzen in Rinderschinken für ein Event im Mitte Meer eingereicht und damit einen Kochkurs mit Chakall gewonnen!

IbericoPilzpfanneMitSpargelInRinderschinken4

Der hat dann im November stattgefunden und hat super viel Spaß gemacht. Mit dabei – die 7-köpfige Raupe!

KochenMitChakall17

Außerdem habe ich mich im Oktober das erste Mal an einen Hummer gewagt und dieses super leckere Suf’n’Turf gezaubert.

Surf'n'Turf16

Neben dem Kochkurs mit Chakall war ein Highlight im November mein Abend bei Plau kocht. Besonders gefreut habe ich mich über den Kommentar der Köche die tatsächlich irgendwie auf meinen Bericht gestoßen sind!

PlauKocht6

Dorothée von Bushcooks kitchen hat außerdem zum Event “Alte Schätzchen” aufgerufen. Endlich ein Anlass mein Ur-altes Kochbuch von Henriette Davidis zur Hand zu nehmen. Bei mir gab es Lachs mit Kräutern.

HenrietteDavidisKochbuch

Im November hatte Katha-kocht 7342 Besucher.

Dezember – ich darf den Bread Baking Day #55 hosten! Mein Thema – buntes Brot. Das Roundup wird es morgen geben.

Mein größtes Projekt im Dezember war wohl die Lebkuchen-Stadtvilla. 3 Tage backen und bauen, aber es hat sich gelohnt.

Lebkuchenhaus28

Außerdem hatte ich eine Eismaschine unter’m Weihnachtsbaum – ich bin total begeistert!

Weihnachtsbaum2012_2

Im Dezember sind 15153 Besucher auf diesem Blog gelandet, mir fehlen die Worte! Ich hoffe, dass jeder hier das gefunden hat was er gesucht hat. Egal ob Inspiration oder ein konkretes Rezept – ich freue mich, dass ihr hier wart.

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2013!


Kategorie: Allgemein
  • Thomas sagt:

    Hi Katha,

    ich wünsche dir ein tolles Jahr 2013.
    Wenn ich in deinen Jahresrückblick schaue dann hast du eine große Hürde zu meistern. Klasse Beitrag und ich freue mich auf tolle Rezepte in 2013.

    • katha-kocht sagt:

      Hi Thomas,
      ich wünsche dir auch ein tolles und erfolgreiches Jahr 2013. Ich habe auch den Verdacht, dass es nicht so leicht wird 2012 zu toppen ;) Aber mal schauen – das Jahr ist ja noch jung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


+ 9 = 17