Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Kräuter Kartoffelspalten

Kräuter Kartoffelspalten

Eine meiner beliebtesten Beilagen überhaupt sind diese Kartoffelspalten. Man tut sich übrigens einen großen Gefallen damit, wenn man das Backblech mit Backpapier auslegt.

Zutaten für ein Backblech Kartoffelspalten (3-4 Personen):

1,5 kg Kartoffeln

ca. 80ml Olivenöl

frischer Knoblauch – je nach Geschmack 6-12 Zehen

2 kleine Zwiebeln, wenn möglich rote Zwiebeln

2 Zweige frischer Rosmarin

1 kleines Bund frischer Thymian

Pfeffer

Salz


Zubereitung:

Die Kartoffeln ordentlich abwaschen und in Spalten schneiden. Kleine Kartoffeln vierteln, größere Kartoffeln vorher mittig halbieren und dann vierteln. Wichtig ist, dass einigermaßen gleichgroße Spalten entstehen, sonst hat man später Probleme mit der Garzeit.

Die Kartoffeln gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Zwiebeln schälen und viertel, die Knoblauchzehen schälen und im Stück dazu geben, oder ganz besonders große Zehen nochmal halbieren.

Die Thymianzweige so wie sie sind zwischen die Kartoffelspalten legen. Die Rosmarinblätter vom Zweig lösen und entweder die ganzen Blätter über den Kartoffeln verteilen, oder vorher kleinhacken und dann über die Kartoffeln streuen. Kleingehackt kann man die Blätter später angenehmer mitessen. Wenn keine frischen Kräuter verfügbar sind können auch getrocknete Kräuter verwendet werden.

Kartoffelspalten, Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter mit dem Olivenöl begießen, so dass alles leicht mit Öl überzogen ist.

Mit Pfeffer und Salz (nach Möglichkeit frisch gemahlen) würzen und ordentlich vermengen.

Alles für ca. 45 Minuten bei 200°C in den Backofen stellen,

Perfekt zum dippen: Kräuter-Frischkäse-Dip


Kategorie: Beilagen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


− 8 = 0