Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Orichiette mit grünem Spargel und Mascarpone

Orichiette mit grünem Spargel und Mascarpone

Der Spargel im Speckband mit den pochierten Eiern brauchte dringend ein neues Foto und so gab es den ersten grünen Spargel in dieser Saison. Hat super viel Spaß gemacht, Bessere Hälfte hat sogar seine ersten zwei Eier erfolgreich pochiert – da war ich glatt ein bissl beeindruckt. Am Ende hatte ich allerdings einige Stangen grünen Spargel über und so gab es am nächsten Tag eine Pasta, nämlich diese Orichiette, mit einer passenden Sauce. Sehr lecker – von mir aus könnte das ganze Jahr Spargelsaison sein…

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_5

Zutaten für 2 Personen:

120g Orichiette

Salz & Pfeffer

4 Scheiben Parmaschinken

1 EL Pinienkerne

5 Stangen grüner Spargel

10 Datteltomaten

2 volle EL Mascarpone

1 gute Hand voll Basilikum

1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Für die Pasta setze ich einen Topf Salzwasser auf und koche die Orichiette nach Packungsanleitung 12 Minuten gar. Ich schäle das untere Drittel vom Spargel und schneide ihn in 1-2cm lange Stücken. So blanchiere ich ihn 4-5 Minuten mit im kochendem Pastawasser.

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_2

Parallel brate ich den Schinken zusammen mit den Pinienkernen an bis die Pinienkerne etwas Farbe bekommen.

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_1

Die Pasta abgießen und mit in die Pfanne geben. Mascarpone einrühren und die Tomatchen halbieren.

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_3

Mit Pfeffer, Salz und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Das Basilikum in Streifen schneiden und ganz zum Schluss untermengen.

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_4

Auf die Teller verteilen und sofort servieren.

Schnell und gut!

Orichiette_mit_spargel_und_Mascarpone_6


  • ninive sagt:

    Das glaube ich dass das schnell und gut war!

    Fröhliche Ostereier wünsch ich

    • katha-kocht sagt:

      Typisch Pasta halt :)
      Ich wünsche dir auch frohe Ostern!

  • Sandra Gu sagt:

    Oh wie lecker! Schon ausgedruckt, hoffentlich bekomme ich das diese Woche noch unter, ich hab da jetzt solche Lust drauf :D

    Alles drin, was wir gerne essen!

    • katha-kocht sagt:

      Ich drück die Daumen, dass du dafür noch einen Tag findest – aber die Pasta geht ja auch super schnell!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


5 × 4 =