Katha-kocht!

Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Katha-kocht! - Für alle, die Spaß am Kochen haben…

Spanische Pasta

Spanische one pan Pasta

In der Lecker hat Bessere Hälfte die katalanische Nudelpfanne angelacht. Ich habe ein bissl variiert und eine schöne, kräftige Pasta gezaubert. Sehr lecker und richtig bunt!

Spanische_one_pot_Pasta_10

Zutaten für 3 Personen:

300g Schweinefilet

1 Zwiebel

2 kleine Knoblauchzehen

etwas Olivenöl

5 große Strauchtomaten

1 EL Tomatenmark

Pfeffer & Salz

1/2 EL scharfes Paprikapulver

1 rote Chili

750 ml Gemüsebrühe

1/2 Bund Petersilie

1 Hand voll Basilikum

4 Scheiben Serranoschinken

250g Spaghettini

2 EL Cashewkerne

1 EL Pinienkerne

Zubereitung:

Ich schneide das Filet in kleine Würfel, die Zwiebel wird halbiert und in Streifen aufgeschnitten und die Knoblauchzehen werden fein gewürfelt. Dann brate ich das Fleisch in Olivenöl an und gebe Zwiebel, Knoblauch und die in Ringe geschnittene Chili dazu. Mit Pfeffer und Salz würzen. Sobald das Fleisch Farbe bekommt und die Zwiebel leicht glasig wird kommt das Fleisch auf einen extra Teller und wird beiseite gestellt.

Spanische_one_pot_Pasta_1

Den Schinken in der noch heißen Pfanne kurz anbraten. Ebenfalls beiseite stellen. Kurz die Nüsse in der Pfanne anrösten und – na klar – beiseite stellen.

Spanische_one_pot_Pasta_2

Die Tomaten überbrühen und häuten. In große Würfel schneiden und in die Pfanne werfen. Ich entferne die Kerne nicht, das bissl Wasser verdampft so schnell – da wird nix weg geworfen.

Spanische_one_pot_Pasta_3

Das Tomatenmark mit anrösten und die Tomaten mit dem scharfen Paprikapulver würzen. Das in Streifen geschnittene Petersilie dazu geben.

Spanische_one_pot_Pasta_4

Mit 750ml leichter Brühe ablöschen. Aufkochen…

Spanische_one_pot_Pasta_5

… und die Spaghettini dazu geben. Ich lasse die Pasta am Stück, mit einer großen Pfanne geht das ohne Probleme.

Spanische_one_pot_Pasta_6

Etwas einrühren…

Spanische_one_pot_Pasta_7

… und 4 Minuten mit regelmäßigem Rühren köcheln lassen. Ich gebe nochmal einen Schluck Wasser dazu.

Spanische_one_pot_Pasta_8

Das Fleisch samt Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben. Untermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Auf die letzte Minuten darf auch das klein gehackte Basilikum und die angerösteten Nüsse dazu.

Spanische_one_pot_Pasta_9

Auf die bereit gestellten Teller verteilen und mit etwas frischem Basilikum oder Oregano und dem Schinken dekorieren.

Spanische_one_pot_Pasta_11

Einfach wunderbar!

Spanische_one_pot_Pasta_12

  • Der Gourmet sagt:

    Hi Katha,

    jeder Klick auf deinem Blog ist es Wert.
    Als Pasta Fan bin ich begeistert und um ein Rezept reicher…

    LG
    aus dem Münsterland

    Thomas

    • katha-kocht sagt:

      Danke für das Kompliment Thomas – ich hoffe die Pasta wird dir schmecken!

  • peppnose pidi sagt:

    Wurde am Montag direkt nachgekocht und für sehr gut befunden ;) Super Rezept! :)

    • katha-kocht sagt:

      Freut mich, dass es geschmeckt hat!

  • shira-hime sagt:

    so, ich hab Deine Pasta nun auch endlich nachgekocht und bin sehr begeistert gewesen =D lecker, lecker!

    liebe Grüße
    shira

    • katha-kocht sagt:

      Schön, dass sie dir geschmeckt hat!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*


+ 8 = 17